Bebauungsplan Nr. 16 „Dorf“

Die Gemeinde Kirchgellersen beabsichtigt für die bebauten,
aber bisher noch nicht überplanten Gebiete der Gemeinde den Bebauungsplan „Dorf“ aufzustellen, um auch in diesen Bereichen eine geordnete städtebauliche Entwicklung zu gewährleisten.

Mit relativ wenigen Festsetzungen im Bebauungsplan und der begleitenden örtlichen Bauvorschrift soll ein grober Rahmen für die künftige Bebauung abgesteckt werden um den dörflichen Charakter von Kirchgellersen mit seiner überwiegend regionaltypischen Bauweise zu erhalten.
Am 28. April 2016 werden in der Grundschule Kirchgellersen um 19.00 Uhr der Öffentlichkeit im Rahmen der frühzeitigen Bürgerbeteiligung die Ziele und Zwecke der Planung vorgestellt. Erste Planideen werden erörtert und es besteht auch Gelegenheit zur Äußerung.
Öffentliche Bekanntmachung § 3 Abs 1 BauGB Plan.pdf
Öffentliche Bekanntmachung § 3 Abs 1 BauGB Text.pdf
Öffentliche Bekanntmachung 3 Abs 2 BauGB Plan.pdf
Öffentliche Bekanntmachung 3 Abs 2 BauGB Text.pdf


Öffentlich Auslegung Entwurf Bebauungsplan Nr. 16 „Dorf“ mit örtlicher Bauvorschrift

Sehr geehrte Damen und Herren,
der Rat der Gemeinde Kirchgellersen hat in seiner Sitzung am 28.02.2017 den geänderten Entwurf des o.g. Bebauungsplanes gebilligt sowie die erneute Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 4a (3) BauGB i. V. m. § 3 (2) BauGB und die erneute Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gemäß § 4a (3) i. V. m. § 4 (2) BauGB zum Entwurf des o.g. Bebauungsplanes beschlossen.
Ziel des Bebauungsplanes ist es, den dörflichen Charakter der Ortslage Kirchgellersen auch zukünftig zu erhalten. Für den bisher unbeplanten Innenbereich sollen deshalb Regelungen bezüglich der Grundstücksgröße und der Bebauungsdichte getroffen werden. Weiterhin sollen über eine örtliche Bauvorschrift Regelungen für die Gestaltung der Gebäude getroffen werden.
Da der Zulässigkeitsmaßstab der vorhandenen Bebauung im Wesentlichen beibehalten wird, erfolgt die Aufstellung des Bebauungsplans im vereinfachten Veränderungsverfahren gemäß § 13 BauGB. Von einer Umweltprüfung gemäß § 2 (4) BauGB wird deshalb abgesehen.
Hier können Sie den Entwurf des o.g. Bebauungsplanes bestehend aus der Planzeichnung, den textlichen Festsetzungen sowie der Begründung mit Anlagen einsehen.

B-Plan Dorf - Begründung.pdf
B-Plan Dorf - Dachformen und Dachfarben.pdf
B-Plan Dorf - Fassadenmaterial und Fassadenfarbe.pdf
B-Plan Dorf - Planzeichnung.pdf
B-Plan Dorf - textliche Festsetzungen.pdf

  

 
 
 Wetter

 Websuche
Google

Aktuelle Blutspendetermine in
Kirchgellersen

weiter
 
 Umgebung
 

Verein Naturparkregion Lüneburger Heide