Veröffentlichung von Bekanntmachungen im Verfahren der öffentlichen Auslegung und der Auslegungsunterlagen (§ 4a IV BauGB)

Die Gemeinde Kirchgellersen veröffentlicht hier gem. § 4a IV BauGB den Inhalt der ortsüblichen Bekanntmachungen
Derzeit gibt es keine Öffentlichen Bekanntmachungen für im Verfahren befindliche Bebauungspläne.

  

 
 

Bebauungsplan Nr. 16 „Dorf“ Teil B


B-Plan Dorf Teil B Auslegungsexemplar Planzeichnung textliche Festsetzungen Begründung

11.05.2018 Bekanntmachung erneute Öffentlichkeitsbeteiligung

  

 
 

Bebauungsplan Nr. 16 „Dorf“ Teil A

Die Gemeinde Kirchgellersen hat für die bebauten, aber bisher noch nicht überplanten Gebiete der Gemeinde den Bebauungsplan „Dorf“ Teil A aufgestellt, um auch in diesen Bereichen eine geordnete städtebauliche Entwicklung zu gewährleisten.
Mit relativ wenigen Festsetzungen im Bebauungsplan und der begleitenden örtlichen Bauvorschrift wird ein grober Rahmen für die künftige Bebauung abgesteckt um den dörflichen Charakter von Kirchgellersen mit seiner überwiegend regionaltypischen Bauweise zu erhalten.
16.04.2018 Bekanntmachung Satzungsbeschluss Dorf Teil A

Der Rat der Gemeinde Kirchgellersen hat in seiner Sitzung am 26.03.2018 den Bebauungsplan Nr. 16 „Dorf“ Teil A mit örtlicher Bauvorschrift gemäß § 10 Abs. 1 BauGB als Satzung beschlossen. Der räumliche Geltungsbereich des Bebauungsplans ist in der beigefügten Bekanntmachung durch eine schwarze, gestrichelte Linie kenntlich gemacht. Der Bebauungsplan Nr. 16 „Dorf“ Teil A mit örtlicher Bauvorschrift sowie die Begründung können von allen Bürgerinnen und Bürgern bei der Gemeinde Kirchgellersen, Im Dorfe 11, 21394 Kirchgellersen, während der Öffnungszeiten oder in unten beigefügten Dateien eingesehen werden. Dieser Bebauungsplan ist mit Veröffentlichung im Amtsblatt des Landkreis Lüneburg am 23.04.2018 in Kraft getreten.

B-Plan Dorf - Begründung.pdf
B-Plan Dorf - Planzeichnung.pdf
B-Plan Dorf - textliche Festsetzungen.pdf

  

 
 
 Wetter

 Websuche
Google

Aktuelle Blutspendetermine in
Kirchgellersen

weiter
 
 Umgebung
 

Verein Naturparkregion Lüneburger Heide